Banner

Landesgruppe NRW

Termine der Landesgruppe NRW für das Prüfungsjahr 2018


Verbandsherbstzuchtprüfung(HZP) mit lebender Ente; ohne Hasenspur;
Samstag, den 22. September 2018, begrenzt auf 12 Hunde
Ort:                um Rheine/Emsbüren             Nennschluss: 30.08.18
Nenngeld:     100.-/170.-Euro 

Verbandsgebrauchsprüfung (VGP) mit ÜF  in Kooperation mit JGV Nordmünsterland
Stöbergelände ist im Wald, Hindernis ist ein Graben, Wildschweiß gespritzt
Samstag, den 06.Oktober / Sonntag, 07.Oktober 2018, begrenzt auf  4 Hunde
Ort:               um Ostbevern          Nennschluss: 22.09.18
Nenngeld:     120.-/170.-Euro  für Verweiser und Verbeller 25€ extra

Verbandsprüfung nach dem Schuss(VPS)  
Eventuell auf Anfrage Ende Oktober möglich

Landesgruppe NRW im Internet
Unter www.weimaraner-nrw.de können Sie Informationen und Aktuelles erfahren.


Grundsätzlich gilt für alle Prüfungen:

Mit der Nennung (nur schriftlich auf Formblatt 1) muss je eine Kopie der Ahnentafel, aller absolvierten JGHV Prüfungen und des gültigen Jagdscheines eingereicht werden, sowie das Nenngeld per V-Scheck
 
•Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich
•Nennschluss unbedingt einhalten.
•Nenngeld ist Reuegeld
•Der Führer muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein ( siehe VZPO§6(2))
•Sofern nach dem Nennschluss noch Hunde angenommen werden, muss eine Nachmeldegebühr in Höhe von 25.-€ entrichtet werden.
•Das Schleppenwild zu den Prüfungen haben die Führer selbst mitzubringen, nicht den PO’en entsprechendes Wild kann von den Prüfern abgelehnt werden.
•Einladungen und Wegbeschreibungen werden etwa 10 Tage vor den Prüfungen an alle Teilnehmer verschickt

Nennungen zu allen Prüfungen an :
Tanja Breu-Knaup, Im Kettelbach 69, 58135 Hagen
Tel.:02331/46761 (abends nach 20.30 Uhr oder Anrufbeantworter besprechen)
E-mail: LVO@weimaraner-nrw.de