Banner

Landesgruppe Niedersachsen

Termine der Landesgruppe Niedersachsen für das Prüfungsjahr 2021

Liebe Mitglieder und Freunde der Landesgruppe Niedersachsen!
Wir laden herzlich zur ordentlichen Landesgruppenversammlung am Sonntag, den 21. November 2021 nach Verden in das Hotel „Niedersachsenhof“ ein.

Anträge zur Versammlung sind bis zum 17.10.2021 an Gerhard-Anton Schulte/ Stefan Katt schriftlich zu stellen.

Landesgruppenversammlung mit Wahlen
Termin: Sonntag, 21.11.2021,
Beginn: 14:00 Uhr im Tagungsraum
Tagungsort: Haags Hotel „Niedersachsenhof“, Lindhooper Straße 97, 27283   Verden, Tel. 04231-6660

Tagesordnung:
1. Begrüßung & Eröffnung der Mitgliederversammlung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Feststellung der
    Beschlussfähigkeit
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Bericht des Vorstands
5. Finanzbericht
9. Bericht der Rechnungsprüfer
10. Entlastung des Vorstands
11. Neuwahl der/des Vorsitzenden und Stellvertretung
12. Satzungsgemäß gestellte Anträge
13. Verschiedenes/ Stimmen aus der Mitgliedschaft
14. Schlusswort der/des neuen Vorsitzenden

Der Tagungsraum steht uns bis 18:00 Uhr zur Verfügung.
Vor und nach der Versammlung ist das Restaurant geöffnet und speisen à la carte möglich. Jeder zahlt seinen Verzehr selbst!

Die Verbands-Prüfungen sind unter Vorbehalt der Corona-Pandemie wie folgt geplant:

Verbands-Herbstzuchtprüfung (HZP) m. l. E. o. Hasenspur

Termin: 11. September 2021, Beginn 7:30 Uhr mit Abgabe der Papiere
(Klönabend am 10.09.2021 ab ca. 19:00 Uhr)
Ort: Reviere um Hesel, max. 20 Hunde werden zugelassen. Nennungen nach Reihenfolge des Posteingangs!
Nennschluss: war der 20. August 2021
HZP Nenngeld: 90 € Mitglieder/ 120 € Nichtmitglieder
Zimmernachweis: Hotel Meyerhoff, Holtefehner Str. 49, 26842 Ostrhauderfehn, Tel. 04952 / 5122

Verbandsgebrauchsprüfung (VGP) mit Übernachtfährte ohne lebende Ente
Achtung: Leider können wir keine Nennungen mehr annehmen, Ende Juli lagen uns schon über 8 Meldungen vor.
Termin: 15./16. Oktober 2021, Beginn 8:00 Uhr mit Abgabe der Papiere
(Klönabend am 14.10.2021 ab ca. 19:00 Uhr)
Ort: Reviere um Hesel, max. 8 Hunde, Rotwildschweiß gespritzt
Nennschluss: 10. September 2021
Nenngeld: 130 € für Mitglieder, 190 € für Nichtmitglieder
Totverbeller oder Totverweiser zzgl. 30,- €                                                                                    
Zimmernachweis: Hotel Meyerhoff, Holtefehner Str. 49, 26842 Ostrhauderfehn,
Tel. 04952 / 5122

Bringtreueprüfung (Btr)
Termin: 16. Oktober 2021, nach Abschluss der VGP
Ort: Reviere um Hesel
Nennschluss: 10. September 2021
Nenngeld: 30 € Mitglieder/ 40 € Nichtmitglieder
Meldungen an: Stefan Katt, Retzien 1, 29571 Rosche, Tel. 0160-4469600,
Mail: stefan.katt@weimaraner-klub-ev.de. Bitte übersenden Sie das unterschriebene Formblatt 1 (aktueller Stand 1/2019) und die Kopie der Ahnentafel Ihres Hundes.
Formblatt-Vorlagen: unter www.jghv.de oder der
Landesgruppenseite: https://www.weimaraner-niedersachsen.de/zucht-und-pruefung/formulare.
Nenngeld ist Reuegeld. Alle Hunde müssen wirksam gegen Tollwut geimpft sein.
Die Hunde sind vom Veranstalter nicht versichert. Die Führer müssen im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein; Führer ohne Jagdschein werden nicht zugelassen.
Überweisung des Nenngeldes unter der Angabe “VJP“, „HZP“ oder „VGP“ sowie Name des Hundes im Verwendungszweck auf folgendes Konto: Weimaraner Klub LG
Niedersachsen, Kto-Nr. DE55 7502 0073 0029 1599 04 bei der HypoVereinsbank Swift (BIC) HYVEDEMM447